N Skispringen

Die Skispringer müssen warten. © AFP / CHRISTOF STACHE

Skispringer warten auf Gepäck: Quali in Ruka verschoben

Weil das Gepäck der deutschen Skispringer nicht rechtzeitig angekommen ist, ist die Qualifikation für den Weltcup im finnischen Ruka verschoben worden.

Statt an diesem Freitag soll sie erst am Samstag unmittelbar vor dem Wettkampf ausgetragen werden. Das teilte der Weltverband Fis am Freitag mit. Die Qualifikation ist nun für Samstag 7.30 Uhr angesetzt, das Springen von der Großschanze beginnt um 9.00 Uhr.


Am Freitagnachmittag finden Trainingseinheiten statt, an denen die deutschen Springer um Karl Geiger, Markus Eisenbichler und Andreas Wellinger aber noch nicht teilnehmen können. Das Gepäck, zu dem unter anderem die Skier gehören, soll laut Deutschem Skiverband erst am Freitagabend in Finnland eintreffen. In Ruka mit dabei ist auch der Grödner Alex Insam.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH