N Skispringen

Manuela Malsiner

Skisprung-Weltcup in Schonach: Malsiner verpasst Qualifikation

Die erst 15-jährige Grödnerin hat die Qualifikation für die beiden Weltcupbewerbe der Skispringerinnen im deutschen Schonach hauchdünn verpasst.

Manuela Malsiner belegte am Freitag in der Quali den 43. Rang. Die zweite Grödnerin Elena Runggaldier, sowie Roberta D’Agostina qualifizierten sich als 15. bzw. 16. für die Weltcupentscheidungen am Wochenende qualifiziert. Dann wird auch Evelyn Insam am Start sein.

Den Ausscheidungswettkampfentschied die Slowenin Katja Pozun für sich. Svenja Würth (Deutschland) und Irina Avvakumova (Russland) belegte die Plätze zwei und drei.


Weltcup-Qualifikation der Skispringerinnen in Schonach (GER):

1. Katja Pozun (SLO) 91.0/102.6 Punkte
2. Abby Hughes (USA) 89.5/94.4
3. Svenja Würth (GER) 87.5/94.0
3. Irina Avvakumova (RUS) 88.0/94.0
5. Katharina Althaus (GER) 86.5/93.3
6. Alexandra Pretorius (CAN) 86.5/93.0
7. Julia Clair (FRA) 86.5/92.7
8. Lea Lemare (FRA) 85.5/91.5

15. Elena Runggaldier (ITA) 85.0/88.4
16. Roberta D’Agostina (ITA) 84.5/88.0

43. Manuela Malsiner (ITA) 72.0/57.1

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210