N Skispringen

Sloweniens Siegerquartett: Anze Lanisek, Peter Prevc, Domen Prevc und Timi Zajk. © APA/afp / TERJE BENDIKSBY

Sloweniens Skiflieger holen Gold

Sie waren als große Favoriten zur Skiflug-Weltmeisterschaft in Vikersund gereist. Am Ende wurden die slowenischen Skispringer ihrer Rolle gerecht und holten Gold.

1711,5 Punkte heimsten Domen Prevc, Peter Prevc, Timi Zajc und Anze Lanisek ein und holten sich somit die Goldmedaille im Teamevent der Skiflug-WM im norwegischen Vikersund. Das, was die Slowenen dabei ablieferten, war große Klasse. In beiden Wertungsdurchgängen waren die vier Athleten der Mannschaft jeweils stärkster Springer der Gruppe.


Am Ende hatte Slowenien 128 Punkte Vorsprung auf Deutschland, das mit Severin Freund, Andreas Wellinger, Markus Eisenbichler und Karl Geiger Silber holte. Für die Norweger Johann Andre Forfang, Daniel-André Tande, Halvor Egner Granerud, Marius Lindvik gab es Bronze. Österreich verpasste eine Medaille als Vierter nur knapp.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH