N Skispringen

Alex Insam zeigt in der Quali in Wisla einen guten Sprung © Foto Hermann Sobe / Sobe Hermann

Sommer-GP: Alex Insam mit starker Quali

In Wisla (POL) hat für die Skispringer die Sommersaison begonnen. Beim Sommer-Grand Prix gingen 62 Springer in die Qualifikation für die 50 Startplätze.

Mit einer Weite von 137 Metern und 138,9 Punkten setzte sich am Freitag Lokalmatador Kamil Stoch in der Quali durch, vor seinem Teamkollegen Piotr Zyla und Karl Geiger aus Deutschland. Eine starke Leistung zeigte der junge Grödner Alex Insam mit Platz sieben (127m/120,1). Ebenfalls die Quali überstanden hat Federico Cecon (47.), nicht für den Wettkampf qualifizieren konnte sich Sebastian Colloredo.

Am Samstag (17.30 Uhr) steht in Wisla das Mannschaftsspringen auf dem Programm (Italien ist nicht dabei), am Sonntag um 17.30 Uhr beginnt das Einzelspringen.


Das Ergebnis der Qualifikation:

Pos.NameLandWeitePunkte
1.Kamil StochPOL137m138,9
2.Piotr ZylaPOL131m130,0
3.Karl GeigerGER126m123,3
...
7.Alex InsamGröden/ITA127m120,1
47.Ferderico CeconITA114m92,0
n.q.
58.Sebastian ColoredoITA104m78,8


Autor: zor

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210