N Skispringen

Strahlt vor Freude: Sara Takanashi. © ANSA / ANTONIO BAT

Takanashi gewinnt Neujahrsspringen der Frauen

Skispringerin Sara Takanashi hat den ersten Neujahrswettbewerb der Frauen im slowenischen Ljubno für sich entschieden.

Die 25 Jahre alte Japanerin setzte sich am Samstag nach Versuchen auf 95 und 89 Meter durch und gewann vor Ursa Bogataj aus Slowenien und der Österreicherin Marita Kramer. An Silvester hatte die Slowenin Nika Kriznar gewonnen. Die Grödnerin Jessica Malsiner konnte sich als 45. nicht für die finale Runde qualifizieren.


An Silvester und Neujahr fand auf der Normalschanze in Slowenien erstmalig ein sogenanntes Silvesterturnier statt. Eine Vierschanzentournee für Frauen gibt es bisher nicht, könnte aber in naher Zukunft eingeführt werden. Viele Springerinnen fordern das Traditionsevent seit Jahren und hoffen dabei auf eine Durchführung an den vier üblichen Orten Oberstdorf, Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck und Bischofshofen. Ein Teil der Tournee-Faszination wurde in Ljubno bereits umgesetzt: die K.o.-Duelle.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 Sportnews - IT00853870210