O Skitouren

Manfred Reichegger

Manfred Reichegger Dritter in der Weltcup-Gesamtwertung

In Norwegen fand an diesem Wochenende das Weltcupfinale der Skitourengeher statt. Am Sonntag stand zum Abschluss das Einzelrennen auf dem Programm.

Bei den Herren ging der Sieg an den Franzosen William Bon Mardion, der sich auch zum Weltcup-Gesamtsieger kürte. Er gewann in 1:10,41 Stunden vor dem Schweizer Martin Anthamatten. Platz drei ging an den Italiener Matteo Eydallin. Manfred Reichegger wurde Fünfter und war 1,05 Minuten langsamer als der Sieger. In der Gesamtwertung hat Bon Mardion mit 898 Punkten die Nase vorn gefolgt von seinem Teamkollegen Matheo Jacquemoud (823). Auf Platz drei folgt der Mühlwalder Manfred Reichegger.

Bei den Damen ging der Sieg im letzten Bewerb, sowie in der Gesamtwertung an Laetitia Roux.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..