P Snowboard

Omar Visintin

Auch die Snowboardcrosser feilen am Gletscher an ihrer Form

Hochbetrieb am Stilfser Joch, wo sich neben den Skicrossern auch die Snowboardcrosser einfinden werden. Renndirektor Cesare Pisoni und die beiden Trainer Luca und Stefano Pozzolini haben insgesamt sieben Athleten zu einem Trainingslager einberufen, welches am Sonntag, 11. September beginnt.

Bis Donnerstag, 15. September werden die Südtiroler Emanuel Perathoner (Lajen) und Omar Visintin (Algund), sowie deren Teamkollegen Fabio Cordi, Luca Matteotti, Tommaso Leoni, Raffaella Brutto und Michela Moioli im Skigebiet am Gletscher an den technischen Grundlagen für die Saison 2016/17 beginnen.

Der Saisonauftakt erfolgt am Freitag, 16. Dezember in Montafon mit einem Einzelrennen, ehe es am Sonntag, 18. Dezember einen Teambewerb geben wird.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210