P Snowboard

Emanuel Perathoner

Boardercross in Veysonnaz: Für Perathoner ist im Viertelfinale Endstation

Die beiden Südtiroler Omar Visintin und Emanuel Perathoner standen am Samstagnachmittag im Weltcuport in der Schweiz in der K.o.-Phase im Einsatz.

Während sich Omar Visintin gleich in der ersten Runde aus dem Bewerb verabschieden musste, erwischte es Emanuel Perathoner im Viertelfinale. Nur hauchdünn schrammte er an der Qualifikation für die Vorschlussrunde vorbei.

Im Finale der besten sechs gab es gleich zwei Sieger: Der Pole Mateusz Ligocki und Alex Pullin aus Australien kamen im Fotofinish zeitgleich über die Ziellinie. Platz drei holte sich der Österreicher Alessandro Hämmerle.


Im PDF-Anhang ist die komplette Ergebnisübersicht angeführt!

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210