P Snowboard

Edwin Coratti (r.) kletterte mit Dmitry Karlagachev und Zan Kosir (l.) aufs Podest. © FIS / A. Kulagin

Coratti stürmt in Moskau aufs Podest

Edwin Coratti hat am Samstag zum 10. Mal in seiner Karriere den Sprung aufs Weltcuppodium geschafft. Doch nicht nur er lieferte beim Parallelslalom im Flutlicht der russischen Hauptstadt eine ganz starke Vorstellung.

10 Monate lang musste Coratti auf eine Stockerlplatzierung warten, jetzt ist der Langtauferer beim Nachtrennen in Moskau in die absolute Weltspitze zurückgekehrt. Er meisterte bereits die Qualifikation am Nachmittag als Drittplatzierter, steigerte sich dann in der K.o.-Phase nochmal und preschte bis ins Halbfinale vor. Dort war dann gegen Zan Kosir Endstation. Allerdings gewann Coratti im Anschluss das „kleine“ Finale gegen den Österreicher Alexander Payer und sicherte sich somit den 3. Platz.


Neben Coratti schafften es noch 3 weitere Azzurri in die Top-10: Der Eisacktaler Aaron March konnte als 5. neuerlich überzeugen, Daniele Bagozza aus St. Ulrich belegte den 7. Platz und Maurizio Bormolini stand Rang 10 zu Buche. Routinier Roland Fischnaller musste dagegen, genauso wie Mirko Felicetti, bereits in der Quali die Segel streichen.

Der Sieg ging in Moskau an den russischen Lokalmatador Dmitry Karlagachev, der Kosir in einem hochspannenden Finale in die Schranken wies.

Nadya Ochner fährt in die Top-Ten
Ein aus Südtiroler Sicht achtbares Ergebnis fuhr auch Nadya Ochner ein. Die erfahrene Burgstallerin schaffte es bis ins Viertelfinale und verbuchte am Ende als 8. ihre zweite Top-10-Platzierung in diesem Winter.

Ganz vorne in der Ergebnisliste stand am Ende der Name von Daniela Ulbing. Die Österreicherin besiegte im Finale Sofia Nadyrshina aus Russland. Dritte wurde die Deutsche Ramona Hofmeister.

Ergebnis Parallelslalom der Männer in Moskau
Pos.NameLand
1.Dmitry KarlagachevRUS
2.Zan KosirSLO
3.Edwin CorattiITA/Langtaufers
4.Alexander PayerAUT
5.Aaron MarchITA/Schabs
6.Arnaud GaudetFRA
7.Daniele BagozzaITA/St. Ulrich
8.Dario CaviezelSUI
9.Andrey SobolevRUS
10.Maurizio BormoliniITA

Ergebnis Parallelslalom der Frauen in Moskau
Pos.NameLand
1.Daniela UlbingAUT
2.Sofia NadyrshinaRUS
3.Ramona Theresia HofmeisterGER
4.Patrizia KummerSUI
5.Julie ZoggSUI
6.Sabine SchöffmannAUT
7.Tsubaki MikiJPN
8.Nadya OchnerITA/Burgstall
9.Selina JörgGER
10.Claudia RieglerAUT


Autor: fop

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210