P Snowboard

Luca Visintin

EC SBX: Luca Visintin sensationeller Dritter in der Schweiz

Im schweizerischen Lenk wurde am Samstag das zweite von insgesamt zwei Europacuprennen im Snowboardcross ausgetragen.

Nach Platz 17 am Freitag konnte sich der Algunder Luca Visintin 24 Stunden später merklich steigern und den dritten Platz einheimsen. Der jüngere Bruder von Omar Visintin musste sich nur dem Norweger Christian Ruud Myhre geschlagen geben, der auch schon am Freitag den Sieg davongetragen hatte. Platz zwei ging an den Schweizer Ruben Arnold.

Mit Christian Belinghieri (5.) kam ein weiterer "Azzurro" in die Top 5. Für Luca Visintin war es das zweite Europacup-Podium seiner Karriere, nachdem er im Dezember 2012 in Cortina d'Ampezzo ebenfalls den dritten Platz belegt hatte.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210