P Snowboard

Aaron March darf nicht nach Peking fahren.

„Es wollte nicht sein“: Das sagt March über sein Olympia-Aus

Das ist bitter: Aaron March darf nicht an den Olympischen Spielen in Peking teilnehmen. Nach Trainerentscheid wurde dem Gesamt-Weltcupsieger 2021 Daniele Bagozza vorgezogen. Während Rennsportleiter Pisoni einen Maulkorb verpasst bekam und auf Anfrage nichts sagen durfte, redete March selber Klartext.

„Ganz einfach: Es wollte nicht sein“, erklärte Aaron March unter anderem. Wir liefern die Hintergründe.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH