P Snowboard

March belegte beim Slalom in Sotschi den undankbaren 4. Platz

Für March kommt PSL-Streichung aus heiterem Himmel

Bei den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang wird es neue Wettkämpfe im Snowboard, alpinen Skilauf, Eisschnelllauf und Curling geben. Das Exekutivkomitee des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) hat dies am Montag in Lausanne entschieden und bekannt gegeben.

Die Snowboarder bestreiten in Zukunft einen Big-Air-Wettbewerb, im Eisschnelllauf wird es einen Massenstart geben, im Curling wird ein Mixed-Bewerb eingeführt, im alpinen Bereich wird das Programm um Mannschafts-Wettkämpfe für Männer und Frauen erweitert.

Der Parallelslalom im Snowboard, Damen und Herren, der im Vorjahr erstmals in Sotschi ausgetragen wurde, fällt der Einführung des Big-Air-Wettkampfes zum Opfer und wird nach nur einer Ausgabe aus dem olympischen Programm gestrichen. De Parallel-Riesentorlauf wird hingegen weiter ausgetragen.

Aaron March in einer ersten Reaktion gegenüber SportNews : "Für uns alle kommt die Streichung des Parallel-Slaloms sehr plötzlich und aus heiterem Himmel. Es ist eine Entscheidung, die wir nicht nachvollziehen können. Der Parallel-Slalom bereitet dem IOC fast keine weitere Kosten, während der neu eingeführte Big Air Bewerb sehr teuer wird. Aber die USA wollten diesen Wettkampf unbedingt, obwohl es im Weltcup nur zwei Rennen gibt, an dem nur zehn Starter teilnehmen."

Die internationale Snowboard-Elite will sich jedenfalls noch nicht geschlagen geben. "Wir werden versuchen, beim IOC zu intervenieren. Diese Entscheidung fällt relativ spät, viele Athleten rechnen im Vier-Jahres-Zyklus und stecken mitten in der Vorbereitung für Olympia. Aber natürlich sind wir uns auch bewusst, dass es nicht einfach wird und die Chancen gering sind, dass wir 2018 den Parallel-Slalom trotzdem fahren werden", so March abschließend.


Alle Südtiroler Teilnahme an den olympischen alpinen Snowboard-Bewerben

1998 Nagano

Thomas Prugger 2. Riesentorlauf
Marion Posch 6. Riesentorlauf
Dagmar Mair unter der Eggen 7. Riesentorlauf
Willi Trakofler 11. Riesentorlauf
Elmar Messner 13. Riesentorlauf
Karl Frenademetz 20. Riesentorlauf

2002 Salt Lake City
Walter Feichter 8. Parallel-Riesentorlauf
Dagmar Mair unter der Eggen 9. Parallel-Riesentorlauf
Marion Posch 12. Parallel-Riesentorlauf
Roland Fischnaller 19. Parallel-Riesentorlauf
Kurt Ladstätter 22. Parallel-Riesentorlauf

2006 Turin
Marion Posch 16. Parallel-Riesentorlauf
Carmen Ranigler 26. Parallel-Riesentorlauf
Roland Fischnaller 13. Parallel-Riesentorlauf
Meinhard Erlacher 22. Parallel-Riesentorlauf

2010 Vancouver
Aaron March 15.Parallel-Riesentorlauf
Roland Fischnaller 18. Parallel-Riesentorlauf
Meinhard Erlacher 21. Parallel-Riesentorlauf
Carmen Ranigler 25. Parallel-Riesentorlauf

2014 Sotschi
Aaron March 4.Parallel-Slalom
Roland Fischnaller 8. Parallel-Slalom
Roland Fischnaller 18. Parallel-Riesentorlauf
Christoph Mick 20. Parallel-Slalom
Nadya Ochner 22. Parallel-Slalom
Meinhard Erlacher 25. Parallel-Slalom
Nadya Ochner 26. Parallel-Riesentorlauf
Christoph Mick 28. Parallel-Riesentorlauf
Aaron March 30. Parallel-Riesentorlauf
Meinhard Erlacher DSQ Parallel-Riesentorlauf

Autor: sportnews