Olympia-Barometer | Perathoners bewegendes Sochi-Erlebnis

Er war bereits bei zwei Olympischen Spielen dabei: Boardercrosser Emanuel Perathoner. Seit einiger Zeit fällt der 35-Jährige aus Lajen verletzungsbedingt aus. Hier gibt er seine Prognose zum Einzelrennen der Herren ab. Seinem Südtiroler Kollegen Omar Visintin traut Perathoner einiges zu. Gleichzeitig sprach er auch über ein sehr bitteres Olympia-Erlebnis.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH