P Snowboard

Emanuel Perathoner

Podium ganz knapp verpasst: Perathoner auf Platz vier

Beim Boardercross-Weltcup im russischen Sunny Valley hat Emanuel Perathoner das beste Südtiroler Ergebnis in diesem Winter verbucht. Doch ganz zufrieden konnte der Lajener am Ende aber dennoch nicht sein.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210