P Snowboard

Christoph Mick auf dem höchsten Stockerl-Platz

Sieg: Christoph Mick sorgt in Bad Gastein für die Sensation

Der Knoten ist geplatzt: Im dritten Weltcup-Rennen der Saison gab es für Südtirols Parallel-Snowboarder den ersten Sieg. Dafür verantwortlich war Christoph Mick, der am Dienstagabend beim Parallel-Slalom in Bad Gastein nicht zu schlagen war.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH