P Snowboard

Die Snowboarder gaben sich in Mailand ein Stelldichein (Foto: Facebook)

Simon Gruber scheitert in der Weltcup-Quali

Der 29-jährige Snowboarder aus Auer stand am Samstag im Qualifikationsbewerb des Big-Air-Weltcups im Mailänder Expo-Gelände im Einsatz.

Nach den beiden Durchgängen standen Simon Gruber 67,25 Punkte zu Buche, mit denen er sich im Quali-Gesamtranking an Position 31 einreihte. Der Sprung in die Finalläufe blieb ihm somit verwehrt.

Als aussichtsreichster Kandidat auf den Weltcupsieg in der norditalienischen Metropole gelten der Norweger Marcus Kleveland und Mark McMorris aus Kanada, die die Qualifikationsdurchgänge für sich entschieden.


Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210