P Snowboard

Die Snowboarder beim Krafttraining

Snowboarder schinden in Formia

Ungeachtet der Diskussionen um die Streichung des Parallel-Slaloms im Snowboard aus dem Olympia-Programm absolvieren das Alpin-Team und die Snowboardcrosser im Latium derzeit ein Trainingslager in Hinblick auf die Saison 2015/16.

Cheftrainer Cesare Pisoni hat sowohl die Alpinen Snowboarder, als auch die Snowboardcrosser der italienischen Nationalmannschaft zum Trainingslager einberufen, welches noch bis zum Samstag, 13. Juni andauern wird.

Im Olympia-Stützpunkt schwitzen Edwin Coratti (Graun), Roland Fischnaller (Villnöß), Aaron March (Sterzing), Mirko Felicetti, Christoph Mick (Welschnofen), Maurizio Bormolini und Nadya Ochner (Burgstall) als Mitglieder Alpinen Nationalmannschaft. Bei den Snowboardcrossern sind hingegen Fabio Cordi, Luca Matteotti, Emanuel Perathoner (Lajen), Lorenzo Sommariva, Michele Godino, Tommaso Leoni und Raffaella Brutto anwesend.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..