P Snowboard

Omar Visintin (3. v. l.) wusste auf der Reiteralm zu überzeugen. © FIS Snowboard

Stark: Visintin mit bester Saisonleistung

Omar Visintin hat beim Weltcup der Snowboardcrosser auf der Reiteralm sein mit Abstand bestes Ergebnis in diesem Winter eingefahren.

Visintin wartete bei der Weltcup-Premiere auf der Reiteralm mit einer starken Leistung auf und belegte im Endklassement den 5. Platz. Der Algunder war zuvor souverän ins Halbfinale eingezogen, ehe er dort äußerst unglücklich ausschied: Zunächst lag Visintin lange Zeit auf Finalkurs - nach der 2. Zwischenzeit wurde er allerdings vom Spanier Lucas Eguibar abgedrängt, verlor seinen ganzen Schwung und schied aus.


Im kleinen Finale fuhr Visintin mit einer furiosen Aufholjagd als 1. über die Ziellinie und landete schließlich auf dem 5. Schlussrang. Damit erzielte der 31-Jährige sein mit Abstand bestes Saisonergebnis: In den bisherigen beiden Weltcup-Bewerben war Visintin nie über einen 25. Platz hinausgekommen.

Der Sieg auf der Reiteralm ging an den Österreicher Alessandro Hämmerle. Der Vorarlberger setzte sich im Finale vor Lucas Eguibar und dem US-Amerikaner Mick Dierdorff durch und krallte sich damit seinen 12. Erfolg im Weltcup.

Italienerin Moioli triumphiert bei den Damen
Im Damenbewerb war die Italienerin Michela Moioli nicht zu schlagen und eroberte wenige Tage nach ihrem 2-fachen Medaillengewinn bei der WM ihren 2. Saisonsieg. Die amtierende Olympiasiegerin ließ im Finale die US-Amerikanerin Lindsey Jacobellis hinter sich und schnappte sich damit die Führung im Weltcup. Insgesamt war es Moiolis 17. Weltcupsieg - 15 davon holte sie in einem Einzelbewerb.

Michela Moioli (re.) ließ auf der Reiteralm die ganze Konkurrenz hinter sich


Neben Moioli wusste auf der Reiteralm mit Raffaela Brutto eine weitere Azzurra zu überzeugen: Die 33-Jährige schaffte ebenfalls die Qualifikation für das Finale und landete dort nach einem Sturz auf dem 4. Platz.

Autor: sn

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210