P Snowboard

Nadya Ochner

Universiade: Nadya Ochner gewinnt Bronze

Die 21-jährige Burgstallerin hat am Dienstag bei der Universiade in Sierra Nevada das kleine Finale im Parallel-Riesentorlauf der Alpinen Snowboarderinnen für sich entschieden. Das Rennen war sehr stark besetzt.

Ochner schlug im Rennen um Bronze die Russin Darya Groznova. Gold ging an die Schweizer Olympiasiegerin Patrizia Kummer, Silber holte die Deutsche Selina Jörg. Kummer hatte im Halbfinale Ochner geschlagen. Insgesamt waren 30 Snowboarderinnen am Start.

Bei den Männern holte sich der Deutsche Daniel Weis den Sieg, vor Bo-gun Choi aus Korea und dem Österreicher Alexander Payer.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210