P Snowboard

Hermann Ambach, Gustav Tschenett und Martha Stocker (v. l.)

Wintersportverband stellt Wettkampfkalender vor

Der Präsident des Landes-Wintersportverbandes Hermann Ambach hat am Freitagabend im Puntay-Keller der Kellerei Kaltern den Wettkampfkalender 2017/18 vorgestellt. Im Rampenlicht standen dabei die insgesamt zehn Weltcup-Veranstaltungen, die im heurigen Winter in Südtirol über die Bühne gehen werden. Ein besonderer Winter, denn im Februar 2018 finden in Südkorea die Olympischen Spiele statt. 40 bis 50 einheimische Wintersportlerinnen und -sportler könnten in Pyeongchang an den Start gehen, eine unglaubliche Zahl, angesichts der nur 500.000 Einwohner Südtirols.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210