1 Wintersport Mix

Schrieb Geschichte: Arianna Tricomi © Instagram

Historisch: Tricomi erneut Gesamtsiegerin

Arianna Tricomi hat das geschafft, was zuvor noch keiner anderen Freeriderin gelungen ist: Die 27-Jährige krönte sich am Samstag zum 3. Mal in Folge zur Siegerin der Freeride World Tour.

Die Frau aus Corvara hatte sich erst kürzlich mit einer spektakulären Siegesfahrt in Fieberbrunn nach einer mehrwöchigen Verletzungspause eindrucksvoll zurückgemeldet. Eigentlich sollte die letzte Etappe in Verbier über die Bühne gehen, doch die Schweizer Behörden sagten den finalen Showdown ab.

Da Tricomi die Gesamtwertung anführte, ist sie neue und alte Freeride-Weltmeisterin. Diesen Sieg verdankt die Gadertalerin vor allem ihrer Konstanz: In 4 Rennen landete sie 3 Mal auf dem Podest. Mit 24.000 Punkten setzte sie sich klar vor der Norwegerin Hedvig Wessel (20.405) und der US-Amerikanerin Jaclyn Paaso (16.400) durch.

Autor: leo

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210