1 Wintersport Mix

Manuel Schwärzer ist bei der WM in Kanada nicht mit dabei.

Skeletonpilot Manuel Schwärzer verzichtet auf WM

Am Dienstag ist das Aufgebot der „Azzurri“ für die Skeleton-Weltmeisterschaften vom 02. bis 09 März im kanadischen Whistler bekannt gegeben worden. Es fehlt Manuel Schwärzer.

Etwas überraschend ist Manuel Schwärzer bei der Skeleton-WM im März in Kanada nicht mit dabei. Der 22-Jährige aus Meransen, der in dieser Saison öfters im Weltcup an den Start gegangen war, wäre zwar für die WM qualifiziert gewesen, verzichtet jedoch in Absprache mit dem Trainerteam auf einen Start.

Stattdessen will sich Schwärzer in Europa auf kommende Aufgaben vorbereiten. Auch aus Kostengründen hat sich die italienische Mannschaft gegen eine WM-Teilnahme entschieden.

Ganz ohne „Azzurri“ geht die WM aber doch nicht von statten. Bei den Herren startet der 36-jährige Joseph Luke Cecchini, der in Kanada lebt. Bei den Damen geht Valentina Margaglio an den Start.

Autor: am

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210