1 Wintersport Mix

Christof Innerhofer durfte als einer von nur drei Fahrern das 3. Abfahrtstraining bestreiten. © ANSA / GUILLAUME HORCAJUELO

Südtiroler am Sonntag mittendrin im Kampf um Medaillen

Nachdem am Samstag aus Südtiroler Sicht in der Biathlon-Mixed-Staffel die erste Medaillenchance verpasst wurde, geht es am Sonntag Schlag auf Schlag weiter. Gleich mehrere Südtiroler könnten ganz vorne mitmischen.

Nachdem das dritte und letzte Abfahrtstraining der Ski-Herren nach nur drei Läufern, darunter Christof Innerhofer, abgebrochen wurde, beklagten mehrere Stimmen unfaire Verhältnisse. Ob der zusätzliche Trainingslauf Innerhofer zu einer Medaille helfen kann, zeigt sich am Sonntag. Er belegte im 2. Training den soliden 9. Rang und könne seine Fühler in Richtung Podium ausstrecken.


Bei der Abfahrt, die um 4 Uhr (MEZ) startet, gilt unter den Südtirolern aber vor allem Dominik Paris als Favorit. Beim 2. Training landete der Ultner auf Platz 5 und kann sich deshalb gute Chance auf eine Medaille ausrechen. Darum streiten muss er sich aber vor allem mit Aleksander Aamodt Kilde, Beat Feuz, Marco Odermatt und den starken Österreichern Mayer und Kriechmayr.

Dominik Fischnaller startete gut in sein Rennwochenende. © APA/afp / DANIEL MIHAILESCU

In einer hervorragenden Ausgangsposition für Sonntag befindet sich auch Dominik Fischnaller. Der Kunstbahnrodler aus Meransen befindet sich nach den ersten beiden Läufen auf den 3. Rang. Nach den Plätzen 6 und 4 bei den vergangenen Spielen könnte sich Fischnaller nun also endlich den Traum von der Olympiamedaille erfüllen. In Schach halten muss er dabei vor allem den viertplatzierten Felix Loch aus Deutschland, der knapp hinter dem Südtiroler lauert. Leon Felderer befindet sich währenddessen auf den 12. Rang und wird alles versuchen, weiter nach vorne zu kommen. Der 3. Lauf beginnt am Sonntag um 12.30 Uhr (MEZ).

Grassl hofft auf seine Teamkollegin

Zudem könnte auch Daniel Grassl am Sonntag die Schlittschuhe schnüren dürfen. Das hängt jedoch von seiner Teamkollegin Lara Naki Gutmann ab. Bleibt Italien nach dem Einzellauf der Damen unter den Top 5, kann Grassl die Kür bestreiten. Sein Wettbewerb würde um 4.50 Uhr (MEZ) beginnen.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH