h Eishockey

Bernard, Egger & Co. wollen vor heimischem Anhang jubeln (Foto: hcb.net)

7.000 Fans im Rücken: Der HCB will den Ausgleich erzwingen

Ohne Brodie Reid, ohne Nick Palmieri, ohne Joachim Ramoser - dafür aber mit der Unterstützung einer wohl ausverkauften Eiswelle will der verletzungsbedeutelte HCB Südtirol am Freitag den ersten Halbfinalsieg gegen die Vienna Capitals landen.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH