h Eishockey

Emanuel Scelfo (links) kann nicht an der WM-Vorbereitung teilnehmen

Absagenflut im Nationalteam: Scelfo und Daccordo bleiben zuhause

Noch bevor die WM-Vorbereitung so richtig angelaufen ist, muss Nationaltrainer Tom Pokel seine Kaderzusammenstellung überdenken. Emanuel Scelfo und Lorenz Daccordo können aus Arbeitsgründen nicht am Trainingslager in Neumarkt teilnehmen. Auch Nick Plastino und Edoardo Caletti werden fehlen, dafür kehrt Dan Tudin zurück.

Die beiden Offensivspieler von Ritten Sport wurden von Pokel ins Aufgebot berufen, mussten dann allerdings aufgrund ihrer Arbeitstätigkeit absagen. Mailand-Stürmer Caletti hat hingegen wegen familiären Gründen um eine Freistellung geboten. Doch damit nicht genug, denn das „Blue Team“ muss auch noch ohne Leistungsträger Nick Plastino auskommen. Der Verteidiger des schwedischen Zweitligisten BIK Karlskoga fällt aufgrund einer Armverletzung aus. Matt De Marchi, Verteidiger von Milano Rossoblu, hat bereits im Vorfeld abgesagt. Er unterzieht sich in den USA einem kleinen Eingriff an der Nase.


Dan Tudin ist zurück

Allerdings warten auf Tom Pokel nicht nur schlechte Nachrichten, denn zumindest kehrt Dan Tudin bereits zum Trainingsauftakt am Mittwoch in den Kader zurück. Der 34-jährige Center der „Rittner Buam“ wurde zunächst nur als Reserve nominiert. Doch jetzt, wenige Tage nachdem er Vater geworden ist, hat er sich doch entschieden, dass volle Trainingsprogramm mitzumachen.

In den kommenden Tagen werden auch die Torhüter Daniel Bellissimo und Andreas Bernard in Neumarkt erwartet. Sie sind, ebenso wie die Spieler von Asiago und Valpellice, mit ihren Teams noch im Playoff-Rennen. Letzte Neuheit im italienischen Aufgebot ist die Nachnominierung von Michele Marchetti. Der junge Fassa-Stürmer wird bereits heute zum Team stoßen und an der ersten Übungseinheit um 17 Uhr teilnehmen.


Der italienische Kader für die WM-Vorbereitung in Neumarkt (27. März – 11. April 2013)

Torhüter : Thomas Tragust (Haie Innsbruck AUT), Adam Dennis (Dornbirn AUT), Philip Kosta (Fiat Professional Wölfe)

Verteidiger : Christian Borgatello (HC Bozen), Alexander Egger (HC Bozen), Andrea Ambrosi (HC Bozen), Armin Hofer, Armin Helfer (Fiat Professional Wölfe), Fabian Hackhofer (Ritten Sport Renault Trucks), Francesco De Biasio (Alleghe Tegola Canadese)

Stürmer: Giulio Scandella (IK Oskarhamm SWE), Nicola Fontanive (Alleghe Tegola Canadese), Vince Rocco (Alleghe Tegola Canadese), Luca Felicetti (Hafro Cortina), Anton Bernard (HC Bozen), Markus Gander (HC Bozen), Marco Insam (HC Bozen), Domenico Perna (Ritten Sport Renault Trucks), Dan Tudin (Ritten Sport Renault Trucks), Simon Kostner (JYP Akatemia FIN), Diego Kostner (HC Lugano), Pat Iannone (Fiat Professional Wölfe), Patrick Rizzo (Aquile FVG Pontebba), Diego Iori (HC Milano), Michele Marchetti (SHC Val di Fassa Ferrarini)

Head Coach : Tom Pokel


Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210