h Eishockey

Shayne Wiebe und Wacey Rabbit (v.l.) waren die Matchwinner des HCP (Optic Rapid) Linus Lundström musste mit Neumarkt die dritte Pleite in Folge hinnehmen (Foto Pattis)

AHL: Zwei kanadische Wölfe machen den „Furie“ Beine

In der Sky Alps Hockey League wurde am Mittwochabend der 15. Spieltag ausgetragen. Im Derby des Tages holte sich der HC Pustertal gegen Gröden den Sieg.

Bei den Wölfen spielte besonders die kanadische Garde stark auf. So brachte Wacey Rabbit den HCP perSchlenzerim zweiten Drittelmit 1:0in Führung, ehe Shayne Wiebe das Ergebnis nach dem letzten Seitenwechsel mit zwei herrlichen Solo-Läufenauf 3:0 in die Höhe schraubte. Moroders Anschlusstreffer war nur mehr Ergebniskosmetik. In der Tabelle bleibt Pustertal dem Spitzenreiter Ritten, der in dieser Woche wegen des Continental-Cups keine Meisterschaftsspiele bestreitet, im Nacken und weist nur mehr vier Zähler Rückstand auf.

Nicht rund läuft es zurzeit bei Neumarkt: Die Unterlandler gingen auch im Heimspiel gegen ein formstarkes Asiago als 2:3-Verlierer vom Feld und blieben so im dritten Spiel in Folge ohne Punkte.


Sterzings Siegesserie gerissen

Gestoppt wurde dagegen der Erfolgslauf von Sterzing: Nach drei Siegen en suite kamen die Broncos im Fassatal mit 3:5 unter die Räder. Nach 35 Minuten lag Sterzing bereits mit 1:3 im Hintertreffen, stellte im selben Drittel aber durch Felicetti und Baurden Ausgleich wieder her. Doch diesen positiven Schwung konnten die Fuggerstädter nicht in das dritte Drittel mitnehmen, wo Da Tos und Walker den Fassa-Sieg besiegelten.


Sky Alps Hockey League, 15. Spieltag

Pustertal – Gröden 3:1 (0:0, 1:0, 2:1)
1:0 Rabbit (27:55), 2:0 Wiebe (40:57), 3:0 Wiebe (47:19), 3:1 Moroder (53:34)

Neumarkt – Asiago 2:3 (0:2, 1:0, 1:1)
0:1 Dal Sasso (5:39), 0:2 Scandella (6:56), 1:2 Lundstrom (31:21), 1:3 Magnabosco (50:51), 2:3 Gaspar (59:48)

Fassa – Sterzing 5:3 (2:1, 1:2, 2:0)
1:0 Castlunger (1:14), 1:1 Roupec (7:26), 2:1 Walker (11:06), 3:1 Bustreo (35:12), 3:2 Felicetti (37:42), 3:3 Baur (38:35), 4:3 Da Tos (43:47), 5:3 Walker (52:04)

Kitzbühel – EC KAC II 1:0 n.V. (0:0, 0:0, 0:0, 1:0)
1:0 Batna (63:39)

Feldkirch – Zell am See 2:6 (1:1, 0:5, 1:0)
0:1 Wilfan (10:56), 1:1 Mairitsch (11:15), 1:2 Widen (24:00), 1:3 Kolar (28:48), 1:4 Ober (33:50), 1:5 Rataj (37:54), 1:6 Dinhopel (38:48), 2:6 Birnstill (48:48)

Bregenzerwald – Jesenice 2:4 (1:0, 1:2, 0:2)
1:0 Putnik (3:00), 2:0 Haidinger (20:49), 2:1 Rajsar (23:18), 2:2 Pance (25:43), 2:3 Sotlar (43:16), 2:4 Pance (51:15)


Tabelle
1. Rittner Buam 42 Punkte / 15 Spiele
2. HC Pustertal 38 / 15
3. HDD SIJ Acroni Jesenice 36 / 15
4. EHC Alge Elastic Lustenau 34 / 15
5. VEU FBI Feldkirch 34 / 16
6. SG Hafro Cortina 24 / 15
7. EK Zeller Eisbären 22 / 15
8. EC Red Bull Hockey Juniors 21 / 18
9. HC Neumarkt Riwega 20 / 15
10. Migross Supermercati Asiago Hockey 20 / 15
11. WSV Broncos Sterzing Weihenstephan 14 / 15
12. EC Die Adler Stadtwerke Kitzbühel 14 / 14
13. HC Gherdeina valgardena.it 13 / 15
14. Fassa Falcons 12 / 13
15. EC KAC II 9 / 15
16. EC Bregenzerwald 7 / 14



Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210