h AlpsHL

Die Wölfe wollen weiter jubeln. © opticrapid

Das Topspiel steigt in Bruneck

In der Höhle der Wölfe kommt es am Donnerstag zum großen Schlager. AHL-Spitzenreiter Pustertal erwartet den zweitplatzierten aus Lustenau.

Eine englische Woche steht in der Alps Hockey auf dem Programm. Bereits am Mittwoch eröffnen die Spiele Zell am See gegen Cortina und Kitzbühel gegen Mailand den Spieltag.

Der große Schlager steht dann am Donnerstag im Brunecker Rienzstadion auf dem Programm. Zu Gast ist der EHC Lustenau. Der Anpfiff für das Spiel zwischen dem 1. und dem 2. erfolgt um 20 Uhr. Derzeit liegt der überragend in die Saison gestartete HCP nach 7 Siegen in 7 Spielen mit 21 Punkten auf Rang 1. Die Vorarlberger befinden sich 3 Punkte dahinter auf Platz 2. Die einzige Niederlage musste Lustenau im 2. Spiel in Asiago hinnehmen.

Am Wochenende behielten die Wölfe im Derby in Gröden mit 5:0 die Oberhand (SportNews hat berichtet). Lustenau feierte derweil beim KAC II einen 5:0-Kantersieg. Für ein spannendes Eishockey-Spektakel im Brunecker Rienzstadion ist somit alles angerichtet.

Den ersten Auswärtssieg der Saison gefeiert haben die Rittner Buam am Sonntag in Cortina. Andreas Lutz und Co. verwandelten einen 1:0-Rückstand in einen 2:1-Sieg (siehe eigener Bericht). Dennoch sind die „Buam“ mit Rang 9 in der Tabelle noch weit von den eigenen Ansprüchen entfernt. Gegen die gut gestarteten Slowenen aus Jesenice (Platz 4) will Ritten nun nachlegen.

Die Wipptal Bronces gehen daheim gegen Tabellenvorletzten KAC II als haushoher Favorit ins Spiel. Der HC Gröden tritt hingegen beim Tabellendritten und Titelverteidiger Asiago als Außenseiter an.

Die Spiele im Überblick:
Mittwoch

Zell am See – Cortina (19.30 Uhr)
Kitzbühel – Mailand (19.30 Uhr)
Donnerstag
HC Pustertal – Lustenau (20 Uhr)
Rittner Buam – Jesenice (20 Uhr)
Wipptal Broncos – Klagenfurt II (20 Uhr)
Asiago – HC Gröden (20.30 Uhr)

SPGUVTVP
1. HC Pustertal770029:721
2. Lustenau760139:1718
3. Asiago Hockey760126:1218
4. Jesenice750231:1415
5. Laibach750225:1215
6. Wipptal Broncos650123:1014
7. Salzburg II740320:1612
8. Feldkirch730422:2111
9. Rittner Buam630321:219
10. SG Cortina730415:219
11. EC Kitzbühel620414:237
12. HC Gröden720514:286
13. Zell am See620415:215
14. Bregenzerwald710617:303
15. HC Fassa610516:302
16. Klagenfurt II710613:442
17. Mailand500510:231


Autor: am

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210