h AlpsHL

Ein Tor, ein Assist: Tobias Kofler war einer der besten der Broncos. © martin schaller

Die Broncos fügen sich im Penalty-Schießen

Trotz Aufholjagd ist für die Wipptal Broncos am Mittwochabend die vierte Partie in der Qualification Round A verloren gegangen. Gegen den EC Bregenzerwald verloren die Sterzinger mit 3:2 nach Penaltyschießen.

Vor allem im ersten Drittel wurden die Fans in Bregenzerwald nicht gerade mit Offensiv-Eishockey verwöhnt. Beide Mannschaften neutralisierten sich gegenseitig. So ging es erst mitten im zweiten Drittel mit den Toren los. Julian Zwerger brachte Bregenzerwald mit 1:0 in Führung und forderte die Broncos damit zu einer Reaktion.


Die kam zwar erst am Anfang des Schlussdrittels, dafür hatte sie es in sich. Mit einem Doppelschlag kippten die Sterzinger Wildpferde die Partie. Beide Male schlugen die Broncos im Powerplay zu. Eine halbe Minute war gespielt, als Alessio Niccolai den Assist von Tobias Kofler zum Ausgleich nutzte. Und etwas mehr als eine Zeigerumdrehung später schaffte es der Vorbereiter selbst in die Torschützenrolle: Dieses Mal war Kofler nach einem Assist von Fabian Hackhofer zur Stelle.

Doch Bregenzerwald schlug zurück. Wieder war es Julian Zwerger, der Broncos-Keeper Jakob Rabanser das Nachsehen gab. Weil sich bis zur Schlusssirene und auch im Overtime nichts am 2:2 änderte, ging es ins Penaltyschießen. Und da hatten die Hausherren die Nase vorne: Richard Schlögl verwandelte zum 3:2, aus Sicht der Broncos fiel kein Treffer mehr.

EC Bregenzerwald – Wipptal Broncos 3:2
Tore: 1:0 Zwerger (30.59), 1:1 Niccolai (40.33/PP), 1:2 Kofler (41.55/PP), 2:2 Zwerger (53.28)
Spielentscheidender Penalty: Richard Schlögl

SPGUVTVP
1. Salzburg II420213:813
2. Bregenzerwald420217:139
3. Wipptal Broncos420210:109
4. Klagenfurt II420211:126
5. Kitzbühel42027:154

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH