h AlpsHL

Hannes Oberdörfer (links) konnte auf dem Eis auch zulangen: Hier einer seiner Kämpfe gegen „Lieblingsgegner“ Florian Pedevilla von den Innsbrucker Haien. © Max Pattis

Erfolge, verrückte Partys & Geld im Hockey: „Obi“ blickt zurück

Hannes Oberdörfer, für viele einfach nur „Obi“, ist eine schillernde Figur im Südtiroler Eishockey. Vor kurzem hat der 33-jährige Vinschger seine Karriere für beendet erklärt. Mit s+ blickt er in seiner gewohnt offenen Art auf seine Laufbahn zurück – und spricht dabei über legendäre Meisterpartys, schöne Momente, Hasslieben zu Trainer und wie viel man als Profi hierzulande eigentlich verdient.

Von:
Thomas Debelyak

Es war ein stiller Abgang. Kein Abschiedsspiel. Keine große Zeremonie. Am Ende schrieb Hannes Oberdörfer ein paar kurze Zeilen auf Facebook, in denen er seinen Abschied von den Wipptal Broncos und gleichzeitig von der Eishockeybühne verkündete. Es war eine Karriere, die sich sehen lassen kann. Und nach der er ungewohnte Einblicke in die Welt des Südtiroler Eishockeys gewährt.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH