h Eishockey

Markus Gander traf zum zwischenzeitlichen 1:1 (Fotos Cela) Jaroslav Hübl stand mehrfach im Brennpunkt

Bozen kämpft aufopferungsvoll, verlässt Wien jedoch als Verlierer

Der HCB Südtirol verlässt das Eis der Vienna Capitals erhobenen Hauptes. Allerdings reichte ein starkes Startdrittel nicht, um drei Punkte aus der österreichischen Hauptstadt zu entführen und die dritten Niederlage in Serie zu vermeiden. Bereits am Samstag geht es fürs Pokel-Team mit dem Auswärtsmatch gegen Orli Znojmo weiter.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210