h Eishockey

Pinguine und Füchse lieferten sich einen heißen Tanz (Fotos: Max Pattis)

Bremerhaven sichert sich zweites Finalticket – Ritten eliminiert

Die Rittner Buam haben auf Schützenhilfe von den Blue Fox Herning gehofft, doch das zweite Ticket für das Finale um den Continental Cup geht an die Fischtown Pinguins Bremerhaven. Der deutsche Klub setzte sich am Sonntagabend 2:1 gegen die Dänen durch. Damit ist der Traum vom Super-Finale für den Italienmeister geplatzt.

Dabei sah es zunächst gut aus für die Gastgeber vom Ritten. In der sechsten Minute brachte Henrik Eriksson die Blue Fox mit 1:0 in Führung. Doch lange durften sich die Skandinavier nicht darüber freuen, denn nur 80 Sekunden später glich Andrei Teljukin aus.

Die Entscheidung fiel in der 48. Minute, als Andrew McPherson das 2:1 für Bremerhaven schoss. Den knappen Vorsprung retteten die Fischtown Pinguins in der Folge geschickt über die Zeit und qualifizierten sich für die Finalrunde des Continental Cups. Ritten bleibt in der Gruppe nur der dritte Platz



Fischtown Pinguins Bremerhaven - Herning 2:1 (1:1, 0:0, 1:0)

Fischtown Pinguins Bremerhaven:
Jonas Langmann (Brett Jaeger); Andrei Teljukin-Ryan Martinelli, Stephen Slaton-Marc Kohl, Pawel Dronia-Tomas Schmidt, Felix Stokowski; Björn Bombis-Marian Dejdar-Andrew Mcpherson, Jaroslav Hafenrichter-Thomas Zuravlev-Brendan Cook, Sam Verelst-Patrick Klopper-Timothy Miller; Maximilian Schaludek
Coach: Mike Stewart

Blue Fox Herning:
Lubomir Pisar (Georg Soerensen); Bjorn Uldall-Ptarick Madsen, Sebastian Andersen-Rasmus Nielsen, Mathias Mortensen-Mathias Pedersen, Jakob Jessen; Kristoffer Lauridsen-Henrik Eriksson-Petr Kalus, Thomas Andersen-Bradley Schell-Victor Backman, Markus Jensen-Andreas Jensen-Morten Brodersen, Mathias Hindkjaer Molgaard-Kristoffer Agerbo Sogaard Jensen-Anders Pagh
Coach: Linus Fagemo

Schiedsrichter: Harnebring (SWE) , Warschaw (USA); Bettarini (ITA), Stefenelli (ITA);

Tore: 0:1 Henrik Eriksson (05.48), 1:1 Andrei Teljukin (07.08), 2:1 Andrew McPherson (47.25);

Strafen: Fishtown Pinguins Bremerhaven 33, Blue Fox Herning 16;



Halbfinale Continental Cup, Gruppe D in Klobenstein/Ritten:

Freitag, 21. November

HC Ertis Pavlodar - Fischtown Pinguins Bremerhaven 3:2 (0:1, 0:1, 3:0)
Rittner Buam - Blue Fox Herning 5:1 (1:1, 3:0, 1:0)

Samstag, 22. November
Blue Fox Herning - HC Ertis Pavlodar 1:4 (1:0, 0:3, 0:1)
Fischtown Pinguins Bremerhaven - Rittner Buam 2:1 n.P. (1:0, 0:0, 0:1, 0:0, 1:0)

Sonntag, 23. November
Rittner Buam - HC Ertis Pavlodar 0:4 (0:3, 0:1, 0:0)
Fischtown Pinguins Bremerhaven - Blue Fox Herning 2:1 (1:1, 0:0, 1:0)



Tabelle, Endstand:

1. HC Ertis Pavlodar 9 Punkte/3 Spiele (11:3)
2. Fischtown Pinguins Bremerhaven 5/3 (6:5)
3. Rittner Buam 4/3 (6:7)
4. Blue Fox Herning 0/3 (3:10)

Autor: sportnews