h Eishockey

Derek Eastman netzte zum 1:0 ein (Foto: Max Pattis)

Broncos schlossen Testspielserie beim SC Riessersee mit Sieg ab

Die Broncos haben am Freitag im dritten Testspiel innerhalb von 48 Stunden den zweiten Sieg gefeiert.

Am Mittwoch standen die Wildpferde der U21-Mannschaft von HC Energie Karlovy Vary gegenüber, das die Wipptaler 4:3 gewannen. Alle vierTreffer für Sterzing erzielte der unwiderstehlich MichaelCatenacci. 24 Stunden später ging es für die Broncos gegen das Karlsbader Extraliga-Team. Die Partie endetefür die Wipptaler mit einer3:6-Niederlage(Tore Caig (2) und Sottsas).


Am Freitag folgtedann das dritte Testspiel innerhalb von 48 Stunden, dieses Malgegen den DEL2-Klub SC Riessersee. Die Truppe von Zdenek Travincek ließ sich die Strapazen der vergangenen Tage nicht anmerken und kam zu einem 0:2-Auswärtserfolg. Derek Eastman brachte die Wildpferde im ersten Drittel nach 5.46 Minuten in Überzahl in Führung. Das Zuspiel kam von Michael Catenacci. Der zweite Sterzinger Treffer fiel nach etwas mehr als einer halben Stunde. Dieses Mal trug sich Patrick Mair in die Torschützenliste ein. In der Folge nahmen beide Teams Tempo aus der Partie und es blieb nach dem torlosen dritten Drittel beim 2:0-Sieg der Sterzinger.



SC Riessersee – WSV Weihenstephan Sterzing 0:2 (0:1, 0:1, 0:0)
Tore: 0:1 Derek Eastman (5.46), 0:2 Patrick Mair (32.32)

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210