h Eishockey

Dan Tudin bleibt den Rittnern treu

Dan Tudin bleibt ein „Rittner Bua“

Es gab Spekulationen, ob er denn am Ritten bleiben würde. Nun ist es fix: Dan Tudin wird auch in der kommenden Saison mit dem Verein vom Südtiroler Hochplateau auflaufen. Für den kanadischen Angreifer ist es bereits die neunte Saison mit den „Buam“.

Dem 35-Jährigen aus Orleans in Ontario stehen in seinen acht Meisterschaften der Serie A (im Zeitraum von 2006 bis Datum) insgesamt 454 Punkte in 383 Partien zu Buche. In der vergangenen Saison, in der er sich mit den „Buam“ zum Elite.A-Meister und Italienpokalsieger kürte, brachte es der Center in 57 Meisterschaftsspielen auf 20 Tore und 34 Assists. Seit 2012 stand der Wahl-Rittner (Tudin ist mit einer Rittnerin verheiratet) auch immer im Aufgebot des italienischen WM-Teams.

Der kanadische Stürmer begann seine Karriere in den kanadischen Jugend-Eishockeyligen und bestritt in Nordamerika außerdem drei Saisonen in der ECHL: Zuerst mit den Colombus Cottonmouths (2003/2004), dann mit den Las Vegas Wranglers (von 2004 bis 2006 mit fünf Einsätzen in der AHL). In der ECHL kann der Kanadier 172 Punkte in 209 gespielten Partien vorweisen.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210