h Eishockey

Gröden und Sterzing könnten beim Weihenstephan Cup aufeinandertreffen

Das ist der Sommerfahrplan der fünf AHL-Klubs

Sommerloch? Von wegen! Die Südtiroler AHL-Teams bereiten sich gegen teils hochkarätige Gegner auf die Saison 2016/17 vor. Drei Mannschaften haben bereits vergangene Woche den Anfang gemacht, weitere ziehen in den kommenden Tagen nach. Allmählich herrscht Hochbetrieb auf den heimischen Eisflächen.

Der HCG und die Rittner Buam trennten sich vergangene Woche bei einem Benefizspiel unentschieden, zwei Tage später unterlagen die Wildgänse Ligakonkurrent Jesenice. Dies waren allerdings nur erste Formtests, ehe die Zügel in der Vorbereitungsphase richtig angezogen werden.

Vize-Meister Ritten steht am Dienstag gegen EBEL-Vertreter Innsbruck vor einer ersten richtigen Bewährungsprobe. Neumarkt und Gröden testen in dieser Woche hingegen gegen die Serie-B-Klubs Auer und Alleghe, während Sterzing am Samstag gegen den deutschen Drittligisten ERC Sonthofen sein erstes von insgesamt sechs Vorbereitungsspielen absolviert.

Das Highlights der Pre-Season ist zweifelsfrei der Alperia Cup Mitte September, an dem neben Ritten und Pustertal auch der HC Bozen teilnimmt. Ritten misst sich zudem noch bei einem Vierterturnier in Bremerhaven, Gröden und Sterzing spielen hingegen beim Weihenstephan Cup im Wipptal gegen Kaufbeuren und Bad Tölz.

Insgesamt noch 22 Freundschaftsspiele mit Südtiroler AHL-Beteiligung stehen bis zum 17. September am Programm, dann nimmt die neugegründete, länderübergreifende Liga ihren Spielbetrieb aur.


Alle Testspiele im Überblick:


Donnerstag, 18. August
HC Gherdeina – Rittner Buma 4:4

Samstag, 20. August
HC Neumarkt – HC Jesenice 4:6

Dienstag, 23. August
Rittner Buam – HC Innsbruck (Klobenstein, 20 Uhr)

Donnerstag, 25. August
HC Neumarkt – Aurora Frogs (Neumarkt, 20.30 Uhr)

Freitag, 26. August
HC Alleghe – HC Gherdeina (Alleghe, 20.30 Uhr)

Sonntag, 28. August
Rittner Buam – Star Bulls Rosenheim (Klobenstein, 18 Uhr)
WSV Sterzing – ERC Sonthofen (Sterzing, 18 Uhr)
HC Gherdeina – EHC Lustenau (Wolkenstein, 19.30 Uhr)

Mittwoch, 31. August
HC Neumarkt – Eppan (Neumarkt, 20.30 Uhr)

Freitag, 2. September
WSV Sterzing – EC Kitzbühel (Sterzing, 19.30 Uhr)
Fishtown Penguins – Rittner Buam (swb-Energie-Cup, Bremerhaven, 20 Uhr)
HC Pustertal – SC Riessersee (Bruneck, 20.30 Uhr)

Samstag, 3. September
Rittner Buam – Krefeld/Iserlohn (swb-Energie-Cup, Bremerhaven, 16/20 Uhr)
HC Neumarkt – Klagenfurter AC II (Neumarkt, 19.30 Uhr)

Sonntag, 4. September
EC Bad Tölz – WSV Sterzing (Bad Tölz, 18 Uhr)

Mittwoch, 7. September
HC Gherdeina – SG Cortina (Wolkenstein, 20.30 Uhr)

Freitag, 9. September
HC Pustertal – HC Bozen (Alperia Cup, Bruneck, 20.30 Uhr)

Samstag, 10. September
HC Gherdeina – ESV Kaufbeuren (Weihenstephan Cup, Sterzing, 17.15 Uhr)
HC Bozen – Rittner Buam (Alperia Cup, Bozen, 20.30 Uhr)
WSV Sterzing – EC Bad Tölz (Weihenstephan Cup, Sterzing, 20 Uhr)

Sonntag 11. September
Sterzing/Gröden – Kaufbeuren/ Tölz (Weihenstephan Cup, Sterzing, 15 Uhr)
Gröden/Sterzing – Bad Tölz/Kaufbeuren (Weihenstephan Cup, Sterzing, 18 Uhr)
Rittner Buam – HC Pustertal (Alperia Cup, Klobenstein, 18 Uhr)

Dienstag, 13. September
EC Kitzbühel – WSV Sterzing (Kitzbühel, 19.30 Uhr)



SportNews/Alexander Foppa

Autor: sportnews