h Eishockey

Der Eppaner Jan Waldner und der Gödner Torhüter Mark Demetz

Der HC Eppan gewinnt Testspiel gegen den HC Gröden

Am Mittwochabend standen sich im Pranives Stadion in Wolkenstein die "Furie" und die "Piraten" in einem Testmatch gegenüber, das die Gäste mit 1:0 für sich entscheiden konnten.

Das Tor des Abendserzielte der 24-jährige kanadische NeuerwerbJonathan Hazen. Für die Eppaner war das Testspiel in Wolkenstein auch ein Wiedersehen mit ein paar alten Bekannten: Der ehemalige Eppan-Trainer Jarno Mensonen hat bei den Ladinern im Sommer das Ruder übernommen, außerdem standen mit Mark Demetz, Jake Newton und Daniele Veggiato gleich drei Spieler für den HCG auf dem Eis, die 2013 noch den Gewinn des Serie-A2-Titels mit den Blau-Gelben bejubelt hatten.

Während die Eppaner heute ihren Saisonauftakt feierten, war es für dieLadiner bereits das zweite Testspiel. Das erste gewannensieam Samstag gegen Fassa mit 2:1-Toren.Der HC Gherdeina wird am Samstag, 6. September ab 16 Uhr übrigens seine Serie-A-Mannschaft auf dem Setteneck-Platz in St. Ulrich vorstellen. Bei schlechter Witterung wird das Event in das Kongresshaus von St. Ulrich verlegt.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210