h Eishockey

Daniel Fabris wird künftig im weiß-schwarzen Trikot des HCM auflaufen

Die Adler holen einen weiteren Verteidiger: Fabris kommt aus Bozen

Der Vorstand des HC Meran Pircher hat die Verpflichtung von Daniel Fabris für die Saison 2013/14 bekanntgeben. Der 23-jährige Defensivspieler wechselt vom HC Bozen zum HC Meran Pircher.

Der 1,85 m große und 81 kg schwere Verteidiger aus Bozen hat nicht nur viel Erfahrung in der Serie A2, sondern auch in der Serie A gesammelt. Insgesamt lief Fabris 127 Mal in der zweiten und 95 Mal in der höchsten Liga auf.

Sein Debüt in der Serie A2 feierte der 23-Jährige im Jahr 2006 mit dem HC Eppan, für den er fünf Saisonen lang auflief. Mit den Piraten gewann der Verteidiger die A2-Meisterschaft in der Saison 2009/10. Anschließend folgte eine Verpflichtung beim Rekordmeister HC Bozen in der höchsten italienischen Liga. 2012 sicherte er sich dort den Serie-A-Titel. In der vergangenen Saison spielte Fabris erneut beim HC Bozen, dabei gelangen ihm in 43 Spielen 3 Punkte. Aufgrund der Farmteam-Regelung absolvierte Fabris auch einige Spiele bei Pergine, wo er in 6 Spielen 4 Punkte erzielte.

Zudem bestritt er 2009 mit der italienischen Nationalmannschaft die U20-WM.


Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210