h Eishockey

Im Duell gingen von Beginn an die Wogen hoch (alle Fotos: M. Pattis) Christopher Fischer und Miroslav Forman Vladimir Eminger und Jochen Hecht vor dem Sparta-Gehäuse Jamie Tardif und Jaroslav Hlinka

Die Adler sichern sich den dritten Platz beim DolomitenCup

Der letzte Spieltag bei der 10. Auflage des DolomitenCup wurde am Sonntagnachmittag mit dem Spiel um Platz drei zwischen den Adler Mannheim und Sparta Prag eröffnet. Der Sieg ging an den amtierenden deutschen Meister, der sich im Penaltyschießen mit 3:2 behauptete. Um 20 Uhr kommt es in der Würtharena zum mit Spannung erwarteten Endspiel zwischen dem ERC Ingolstadt und den Kloten Flyers.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH