h Eishockey

Kevin DeVergilio und Simon Kostner treffen in Klobenstein aufeinander (Foto: I. Foppa) Luke Moffat vom HC Gherdeina (Foto: Matthaeus Kostner)

Die Wölfe wollen ihre Derbybilanz aufpolieren

Zum 117. Mal stehen sich heute ab 18 Uhr die Rittner Buam und der HC Pustertal gegenüber. Die Bilanz spricht klar für die Buam, doch jetzt wollen die Wölfe dem Lokalrivalen endlich das Handwerken legen.

Vertrau keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast, sagt der Mathematiker. Eine Statistik würden die Pustertaler Fans wohl liebend gern fälschen, nämlich jene, die das Kräfteverhältnis im Derby mit Ritten aufzeigt. Von den bisherigen 116 Aufeinandertreffen mit dem Rivalen konnten die Wölfe nur 46 für sich entscheiden. Ritten verließ das Eis unterdessen, bei 5 Unentschieden, 65 Mal als Sieger. So auch auch beim bislang letzten Duell Ende September, als Borgatello und Co. in Bruneck klar mit 5:1 triumphierten. Im Halbfinale der vergangenen Saison setzte sich ebenfalls das Team vom Hochplateau durch.

Ginge es nach den Bruneckern soll die Erfolgsserie der Rittner am Samstag reißen. Die Gelb-Schwarzen müssen auch unbedingt gewinnen, um den Abstand zum Tabellenführer nicht anwachsen zu lassen. Aktuell trennen Ritten und Verfolger Pustertal drei Zähler. Dies wird sich nach dem bevorstehenden Spitzenspiel ändern.


Sterzing und Gröden treten auswärts an


Um 20.30 Uhr stehen die weiteren Begegnungen des zwölften Spieltags am Programm. Für den WSV Sterzing geht die Reise nach Cortina, wo die Broncos den zweiten Sieg binnen drei Tagen einfahren möchten. Zuletzt boten sie beim 6:3 gegen Fassa besonders offensiv eine starke Vorstellung.

Auch der HC Gherdeina tritt die bevorstehende Auswärtsfahrt mit breiter Brust an. Nach dem Heimsieg gegen Cortina wollen sie auch in Torre Pellice einen Erfolg einfahren und gleichzeitig in der Tabellennachbar aus die Piemont vorbeiziehen.



Der 12. Spieltag im Überblick (Samstag, 20.30 Uhr):

Ritten - Pustertal (18 Uhr)
Cortina - Sterzing
Valpellice - Gröden
Asiago - Fassa


Die Tabelle:

1. Rittner Buam 27 Punkte
2. HC Pustertal Wölfe 24
3. WSV Sterzing Weihenstephan 23
4. Fassa Falcons 14
5. Asiago Hockey 14
6. HC Valpellice Bodino Engineering 12
7. HC Gherdeina valgardena.it 11
8. Hafro SG Cortina 7

https://www.youtube.com/embed/if2mgrQMMz8

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210