h Eishockey

Der EHC Biel wird auch im Sommer 2022 wieder nach Südtirol kommen. © Foto Max Pattis

Dolomiten Cup: Der Titelverteidiger ist 2022 wieder am Start

Auch im Jahr 2022 wird der Dolomitencup in Neumarkt über die Bühne gehen. Die 16. Auflage des prestigeträchtigen Vorbereitungsturniers findet vom 12. bis 14. August in der Würtharena statt. Ein namhaftes Team hat seine Teilnahme schon bestätigt.

Seit über einem Jahrzehnt grassiert im Südtiroler Süden während des Hochsommers stets das Eishockeyfieber. Der Grund dafür ist der Dolomitencup. Beim Vorbereitungsturnier in Neumarkt geben sich die Eishockey-Stars der europäischen Topklubs die Klinke in die Hand.


Nach der coronabedingten Pause im Jahr 2020 fand das Turnier im vergangenen August wieder statt – und durfte sich dabei über ein neues Siegergesicht freuen. Der Schweizer Topverein EHC Biel-Bienne hat sich bei seiner erstmaligen Teilnahme prompt den Pott gekrallt. Nun steht fest: Der Titelverteidiger wird auch 2022 in der Würtharena zu sehen sein und um seinen zweiten Erfolg in Neumarkt buhlen.

Der Termin steht fest
Fest steht auch der Termin für die Ausgabe in diesem Jahr: Vom Freitag, 12. bis Sonntag, 14. August wird in der Würtharena dem Puck hinterhergejagt. Die Veranstalter rund um den HC Neumarkt hoffen auch heuer wieder auf zahlreiche Fans – natürlich unter entsprechenden Corona-Sicherheitsauflagen. Welche Teams neben Biel noch am Dolomitencup teilnehmen, wird in den nächsten Wochen bekanntgegeben. Die Organisatoren sind mit mehreren Vereinen in Verhandlung.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH