h Eishockey

Der HCB Südtirol wurde von Linz ausgebremst (Foto: Pattis)

EBEL: Der HCB „verschenkt“ eine 4:1-Führung in Linz

Bitter, bitter, bitter: Da führte der HCB Südtirol in Spiel fünf der Viertelfinalserie in Linz bis zur 47. Minute mit 4:1, ehe die Foxes komplett einbrachen, binnen nicht einmal vier Minuten den Ausgleich kassierten und am Ende sogar eine 4:5-Niederlage kassierten. Die Black Wings können am Dienstag in Bozen alles klarmachen.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH