h Eishockey

Das Blue Team bestreitet im Mai 2017 die Top-Division der WM

Eishockey-WM 2017: Italien trifft zum Auftakt auf die Slowakei

Am Dienstag gab der Internationale Eishockeyverband (IIHF) den Spielkalender für die Weltmeisterschaft von 2017 bekannt.

Italien trifft in der Top-Divisionzum Auftakt in der Kölner LANXESSarena auf die Slowakei. Die weiteren Gruppenspiele muss das Blue Team gegen Russland, Lettland, die USA, Schweden, Gastgeber Deutschland und Dänemark (in dieser Reihenfolge) bestreiten – und das alles innerhalb von nur zehnTagen. Das erste Spiel gegen die Slowakei findet nämlich am 6. Mai 2017 statt, das letzte gegen Dänemark am 15. Mai.


Die Arena

Köln ist der Hauptspielort mit der 18.500 Zuschauern fassenden LANXESSarena, die größte in Europa für Eishockey verwendete Multifunktionshalle. Sie wird während der Weltmeisterschaft Gastgeber für 34 Spiele sein, darunter die Gruppe A, zwei Viertelfinalspiele sowie alle Halbfinal- und Medaillenspiele.


Italiens Weg in die Top-Division

Die italienische Auswahl nimmt mit Anfang Mai 2017 also das Abenteuer Top-Division in Angriff. Zur Erinnerung: Bei der WM im April dieses Jahres platzierte sich das Team von Stefan Mair in Kattowitz (Polen) auf dem zweiten Platz der 1. Division, durfte aber zusammen mit dem Gruppensieger Slowenien in die höchste Weltmeisterschafts-Liga aufsteigen.


Der Spielkalender der italienischen Nationalmannschaft bei der WM 2017 (vom 6. bis 15.
Mai 2017 in Köln)

6. Mai 2017 um 16.15 Uhr:
Slowakei – Italien
7. Mai 2017 um 12.15 Uhr: Italien – Russland
9. Mai 2017 um 16.15 Uhr: Italien – Lettland
10. Mai 2017 um 16.15 Uhr: USA – Italien
12. Mai 2017 um 16.15 Uhr: Schweden – Italien
13. Mai 2017 um 20.15 Uhr: Italien – Deutschland
15. Mai 2017 um 16.15 Uhr: Dänemark – Italien


Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210