h Eishockey

Der HC Pustertal bekommt es mit dem Rivalen aus Cortina zu tun. Sterzing hat Mailand zu Gast

Elite.A: Die Wölfe wollen ihrem Coach einen perfekten Einstand bescheren

Am Samstag feiert Mario Richer beim HC Pustertal sein Debüt hinter der Bande. Der entthronte Spitzenreiter tritt in Cortina an. Bereits um 19.30 Uhr eröffnen Sterzing und Mailand den 28. Spieltag, während der neue Tabellenführer Ritten Sport sein Match gegen Asiago erst am 21. Januar austrägt. Die Meister aus dem Veneto steht am Wochenende beim Continental Cup in Rouen im Einsatz.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH