h Eishockey

Enrico Miglioranzi wird nicht mehr für den HCB auflaufen

Enrico Miglioranzi verabschiedet sich aus Bozen

Der Verteidiger aus Asiago wird nicht mehr für den EBEL-Meister auflaufen. Seine Entscheidung, dem HCB den Rücken zu kehren, hat er den Vereinsverantwortlichen am Wochenende mitgeteilt. Er wird in die Serie A wechseln.

Die Geschichte mit Enrico Miglioranzi wiederholt sich: Bereits im November des vergangenen Jahres verließ er den HC Bozen aufgrund mangelnder Einsatzzeit. Im Laufe der Saison schloss er sich jedoch den Weiß-Roten wieder an. Dieses Mal soll sein Abschied definitiv sein, so lässt der 22-Jährige zumindest verlauten. Nachdem er am Samstag im Heimspiel gegen Znojmo auf der Tribüne Platz nehmen musste, bat er um die Kündigung seines Tryout-Vertrages. Sein Engagement in der Südtiroler Landeshauptstadt geht somit nach neun Saisonspielen in der EBEL und Champions League zu ende. Miglioranzi zieht es zurück nach Asiago, von wo aus er sich nach einem neuen Klub in der Serie A umschauen will.



Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210