h Eishockey

Der EV Bozen bestreitet in der kommenden Saison nicht die Serie B

EV Bozen zieht sich aus der Serie B zurück

Der EV Bozen wird in der kommenden Saison doch nicht an der Serie-B-Meisterschaft teilnehmen.

Der Verein aus der Südtiroler Landeshauptstadt hat sich zwar bereits regelkonform in die zweithöchste Liga eingeschrieben, muss nun aber aufgrund finanzieller Gründe passen. Wie der Klub auf seiner Vereinshomepage schreibt, habe ihm der Hauptsponsor am Mittwoch eine Absage erteilt. Der Vereinsleitung habe zwar noch alles versucht, eine Teilnahme sei allerdings nicht möglich.

In der Serie B werden in der kommenden Spielzeit somit wahrscheinlich folgende 16 Teams auflaufen: HC Pustertal Junior, Rittner Buam, HC Eppan, SV Kaltern, HC Neumarkt, SC Auer, AHC Vinschgau, HC Meran Junior, Mailand, Alleghe, Pergine, Fiemme Cavalese, Varese, Chiavenna, Como und Feltre.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210