h Eishockey

Mark Cullen wird künftig in der zweiten deutschen Liga auflaufen

Ex-HCB-Stürmer Mark Cullen unterschreibt in Dresden

Nach seinem Abschied beim HC Bozen im April diesen Jahres war es lange ruhig um Mark Cullen. Nun hat der ehemalige NHL-Crack in der zweiten deutschen Liga einen neuen Arbeitgeber gefunden.

Der 36-jährige Stürmer absolvierte in der abgelaufenen Saison für den HC Bozen 59 Pflichtspiele und verbuchte dabei 11 Tore und 32 Vorlagen. Dieser hatte ihn von EBEL-Konkurrent Red Bull Salzburg nach Südtirol gelotst. Zuvor war der ehemalige amerikanische Nationalspieler in der KHL, AHL und NHL aktiv.

Künftig wird Cullen in der DEL2 auf Torejagd gehen. Er hat am Mittwoch einen Vertrag bei den Dresden Eislöwen unterschrieben. Dort soll er Kapitän Marcel Rodman erseten, der nach einem harten Check monatelang ausfallen wird.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210