h Eishockey

Philipp Kosta (Fotos: Optic Rapid) Danny Elliscasis und Lukas Crepaz

Fünf Puschtra Buibm machen den Anfang....

Die Personalplanungen für die kommende Spielzeit in der Elite.A laufen beim HC Pustertal schon seit einiger Zeit. Am Mittwochabend gaben die „Wölfe“ die ersten fünf Bestätigungen bekannt. Torhüter Philipp Kosta, die Verteidiger Danny Elliscasis und Daniel Glira sowie die Stürmer Lukas Crepaz und Benno Obermair verstärken weiterhin den Vize-Italienmeister. In den nächsten Tagen soll auch der neue Coach präsentiert werden.

Eine Position im Tor der Pusterer Wölfe ist schon vergeben: Philipp Kosta (22 Jahre) erhält nach etlichen Talentproben in den letzten Jahren einen Vertrag für die neue Saison. Kosta hat sein Talent sowohl in den Brunecker Farmteams Kaltern (15 Einsätze) und Meran (10) als auch als Ersatz von Jean Sebastien Aubin (26 Spiele) bewiesen.

Auch Lukas Crepaz ist 22 Jahren jung, läuft aber bereits seit vier Saisonen mit der ersten Mannschaft auf und brachte es dabei in 174 Spielen auf 40 Scorerpunkte. Er soll in der neuen Elite.A Verantwortung übernehmen und richtig durchstarten.

Ebenfalls seit vier Jahren spielt Benno Obermair (21 Jahre) in der ersten Mannschaft der Wölfe. Der Mittelstürmer aus dem Oberpustertal brachte es in insgesamt 130 Einsätzen auf fünf Punkte.

Vier Jahre Erstligaerfahrung bringt auch Verteidiger Daniel Glira mit. Der erst 20-jährige Toblacher erzielte in 170 Meisterschaftsspielen für den HCP 13 Punkte und feierte im Frühjahr sein Debüt in der italienischen Nationalmannschaft.

Ein weiterer Toblacher, der 21-jährige „Aufräumer“ Danny Elliscasis steigt nach mehreren Einsätzen in den Farmteams von Kaltern und Meran und bei der Pusterer U20 in die erste Kampfmannschaft der Wölfe auf.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210