h Eishockey

Die Bozner Fans können sich auf das Finale freuen: Goalie Andreas Bernard und der HCB treffen dabei auf den ESV Kaufbeuren. © Sarah Mitterer/HCM

Großer Finaltag in der Meranarena

Der heutige Sonntag ist der große Finaltag des diesjährigen Hansjörg Brunner Memorial. Im Endspiel treffen der Titelverteidiger HC Bozen und der ESV Kaufbeuren aufeinander.

Bozen setzte sich am Tag zuvor gegen den HC Meran Pircher mit 6:2 durch und zog zum zweiten Mal in Serie ins Endspiel ein. Dort werden die Foxes alles geben, um den Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen. Kaufbeuren sicherte sich durch einen 4:2 Sieg gegen Vorjahresfinalist Ritten bei seiner ersten Turnierteilnahme den Finaleinzug. Das Finale beginnt um 19 Uhr.


Bereits am Nachmittag findet das Spiel um Platz 3 statt, das große Spannung verspricht. Denn im kleinen Finale treffen zwei AlpsHL-Konkurrenten – der HC Meran Pircher und die Rittner Buam - aufeinander. Für beide Teams ist dieses Match ein wichtiger Test in Hinblick auf die in Kürze beginnende AlpsHL-Meisterschaft.

Der Spielplan
15 Uhr Spiel um Platz 3: HC Meran Pircher – Rittner Buam
19 Uhr Finale: HC Bozen – ESV Kaufbeuren

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH