h Eishockey

Brett Fleming Philipp Beber im Trikot der U20-Nationalmannschaft

HCB verpflichtet den nächsten Verteidiger: Brett Flemming

Am Dienstagabend hat der HCB Südtirol erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen und den kanadischen Verteidiger Brett Flemming verpflichtet. Der 24-jährige Rechtshänder hat die letzte Saison bei den Lehigh Valley Phantoms in der AHL begonnen und bei den Reading Royals in der EHCL beendet, wo er in 33 Meisterschaftsspielen stolze 27 Punkte sammeln konnte.

Flemming ist 1.80 m groß und 82 kg schwer. 2008 feierte er seinen ersten großen Erfolg, als er mit Kanada U17-Weltmeister wurde. Von 2007 bis 2011 bestritt er in der OHL fast 300 Spiele mit den Mississauga St. Michael's Majors und brachte es dabei auf 127 Scorerpunkte. 2009 wurde er in der 5. Runde als 145. Spiler vom NHL-Klub Washington Capitals gedraftet.

In den letzten vier Jahren spielteer in die AHL (zuerst drei Saisonen bei den Hershey Bears und im Vorjahr bei den Lehigh Valley Phantoms). Gleichzeitig wurde Fleming auch in der ECHL (eine Saison bei den South Carolina Stingrays und drei bei den Reading Royals) eingesetzt. In der AHL kam er zu insgesamt 73 Einsätzen (11 Punkte), in der ECHL zu 212 (93 Punkte). 2013 gewann er auchdiese Liga.

Greg Poss, Headcoach bei den Florida Everblades meint über Flemming: „Er ist nicht nur ein exzellenter Eisläufer, sondern besitzt auch technische Fertigkeiten beim Schuss. Abgesehen davon ist er ein unermüdlicher Kämpfer auf dem Eis.“


Philipp Beber und Michele Marchetti zum Probetraining in Bozen

Die beiden 20-jährigen Philipp Beber und Michele Marchetti dürfen in den nächsten Tagen beim HCB ein Probetraining absolvieren. Der Meraner Verteidiger Beber hat in der letzten Saison mit Eppan die Serie A bestritten, während der junge Stürmer Marchetti mit Fassa in der höchsten italienischen Liga 26 Punkte in 34 Spielen erzielen konnte.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210