h ICEHL

Pustertal und Bozen treffen am Dienstag aufeinander. © HC Pustertal

Ausverkauft! Hype um das brisanteste Derby seit Jahren

Am Faschingsdienstag sind die Augen von Eishockey-Südtirol auf die Intercable Arena in Bruneck gerichtet. Dort steht das vierte Saisonderby zwischen Pustertal und Bozen auf dem Programm. Dieses ist sportlich so brisant wie lange nicht mehr.

HC Bozen gegen HC Pustertal – dieses Derby elektrisiert schon seit jeher die Massen. Doch das Match am Faschingsdienstag (ab 19.45 Uhr, SportNews berichtet live) ist dieses Mal noch einen Tick brisanter.


Dieses Mal steht nicht nur Ruhm, Ehre und die Eishockey-Vorherrschaft in Südtirol auf dem Spiel. Dieses Mal geht es in diesem Duell der Erzrivalen erstmals in der ICE-Geschichte wirklich um etwas. Wer gewinnt, der hat vier bzw. drei Spiele vor Ende des Grunddurchgangs beste Chancen auf einen direkten Playoff-Platz. Wer verliert, für den könnten die Top 6 zu einer Herkulesaufgabe werden.

Die Menschenschlange vor der Intercable Arena.


Die Ausgangslage ist folgende: Bozen steht mit 71 Punkten auf Platz 4 des Klassements, Pustertal liegt mit 68 Zählern auf Platz 7 und somit knapp unter dem Strich. Allerdings haben die Wölfe auch ein Spiel mehr ausgetragen. Das Feld im Kampf um die Playoffs ist also extrem eng beisammen.

Keine Karte mehr übrig

Am unsinnigen Donnerstag startete der HC Pustertal seinen Kartenvorverkauf an den Stadionkassen. Der Andrang war enorm, die Menschenschlange reichte zum Parkplatz und noch weiter zurück. Am Ende des Abends hieß es: Die Intercable Arena, die insgesamt 3100 Zuschauer fasst, ist für Dienstag fast ausverkauft. Lediglich 150 Resttickets gingen am Freitagmittag gemeinsam mit den rund 270 Billetts des Gästesektors in den Online-Verkauf – und auch sie waren in Windeseile vergriffen. Auf Eishockey-Südtirol wartet also einmal mehr ein besonderes Spektakel.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Vervollständigen sie Ihre Profil-Angaben, um Kommentare zu schreiben.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2024 First Avenue GmbH