h Eishockey

Fabian Hackhofer & Co. wollen am Donnerstag Mailand in die Knie zwingen (Foto: Pattis)

In der Serie A steht der letzte Spieltag des Grunddurchgangs an

Mit dem 36. Spieltag geht am Donnerstagabend der Grunddurchgang der Serie A zu Ende. Bozen gewann bereits am Dienstag in Torre Pellice, Ritten empfängt Mailand (live auf Raisport 1), Pustertal reist nach Cortina, Fassa trifft auf Alleghe und Asiago bittet Pontebba zum Tanz.


Ritten Sport Renault Trucks – Milano Rossoblu

In Klobenstein stehen sich zwei Mannschaften mit demselben Ziel gegenüber: Die reguläre Saison so gut wie möglich abschließen. Die Hausherren haben zuletzt drei Erfolge in Serie eingefahren und wollen den dritten Tabellenplatz erfolgreich verteidigen. Die Mailänder sind unterdessen mit einer Niederlage im gestrigen Nachholspiel gegen Asiago in die Woche gestartet und wollen sie mit einem Sieg beenden. Bei Ritten fehlen am Donnerstag Alexander Eisath (Handfraktur), Alex Frei (Schädeltrauma) und der langzeitverletzte Ryan Ramsay. Mailand muss lediglich Diego Iori vorgeben. Das Match wird ab 20.25 Uhr live auf Raisport 1 übertragen.


Hafro Cortina – Fiat Professional Wölfe

Mit den jüngsten beiden Erfolgen in Serie konnten sich die Hausherren vom vorletzten Tabellenrang und somit von den Playout-Plätzen absetzen. Die Pusterer haben sich hingegen am vergangenen Spieltag vorzeitig zum Sieger des Grunddurchgangs gekürt und dürften nun den Italienpokal im Visier haben, um den am Wochenende in Turin gekämpft wird. Cortina muss auf Matt Siddall, der am Handgelenk operiert wird und für den die Saison deshalb frühzeitig zu Ende ist, sowie auf Derek Edwardson verzichten, während die Rückkehr von Stanislav Gron in den Sternen steht und David Bowman sein Saisondebüt gibt. Der HCP wird ohne Patrick Bona (fällt für die ganze Saison aus) und Benno Obermair auf dem Eis stehen. Unsicher ist die Rückkehr von Jean Sebastien Aubin und Ben Guitè. Verteidiger Christian Mair feiert möglicherweise sein Comeback.


Val di Fassa Ferrarini – Alleghe Tegola Canadese

Im Fassatal geht am Donnerstagabend der Grunddurchgang mit dem Fedaia-Derby zu Ende. Fassa will sich drei Punkte holen, um den Anschluss an Cortina nicht zu verlieren. Alleghe möchte hingegen einen positiven Test im Hinblick auf den Italienpokal in Turin am Wochenende absolvieren. Fassa-Coach Miro Frycer steht am Donnerstag die komplette Mannschaft zur Verfügung und auch die Pokel-Truppe wird komplett auflaufen, mit Ausnahme von Luka Tosi, der als überzähliger Ausländer auf die Tribüne geschickt wird.


Migross Supermercati Asiago – Aquile FVG Pontebba

Nach dem Triumph gegen Mailand am Dienstag, will Asiago die reguläre Saison mit einem Heimsieg beenden. Die Hausherren starten als die bestplatzierteste der fünf Mannschaften in die „Relegation Round“ und wollen noch einmal nachlegen. Pontebba erwartet deshalb keine leichte Aufgabe: Die Gäste müssen sich im Odegar Stadion anstrengen, wenn sie die große Sensation schaffen möchten. Asiago wird ohne Verteidiger Michele Strazzabosco zu Werke gehen. Die Gäste reisen ohne Daniele Odoni, dafür aber wahrscheinlich mit dem wieder genesenen Miroslav Guren nach Asiago.



Serie A – 36. Spieltag Regular Season – Donnerstag, 10. Januar 2013

Arena Ritten in Klobenstein, 20:30 Uhr
Ritten Sport Renault Trucks – Milano Rossoblu
Schiedsrichter: Pianezze, Colcuc, De Toni, Soia
Live auf Raisport 1 ab 20:25 Uhr

Olympiastadion in Cortina, 20:30 Uhr
Hafro Cortina – Lupi Fiat Professional
Schiedsrichter: Bosio, Gasser, Gamper. C, Manfroi

Gianmario-Scola-Stadion in Alba di Canazei, 20:30 Uhr
Val di Fassa Ferrarini – Alleghe Tegola Canadese
Schiedsrichter: Gamper D., Metelka, Lorengo, Unterweger

Odegar Stadion in Asiago, 20:30 Uhr
Migross Supermercati Asiago – Aquile FVG Pontebba
Schiedsrichter: Ferrini, Loreggia, Basso, Facchin

Valpellice Bodino Engineering – HC Bozen 1:2 n.V. (bereits am Dienstag gespielt)



Die Tabelle der Serie A nach 35 Spieltagen:

1. Fiat Professional Wölfe Pustertal 78 Punkte
2. HC Bozen 76*¨
3. Ritten Sport Renault Trucks 68
4. Alleghe Tegola Canadese 67
5. Valpellice Bodino Engineering 62*
6. Migross Supermercati Asiago 54
7. Milano Rossoblu 46
8. Hafro Cortina 40
9. Val di Fassa Ferrarini 24
10. Aquile FVG Pontebba 13

*1 Spiel mehr

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210